Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Goretzka erleidet Schädel-Prellung

Schalke 04: Goretzka erleidet Schädel-Prellung

Jung-Nationalspieler bleibt das Verletzungspech treu.

Leon Goretzka (Foto), Mittelfeldspieler beim Bundesligisten FC Schalke 04, bleibt das Verletzungspech treu. Nach drei Muskelbündelrissen feierte der 20-Jährige gerade erst sein Comeback beim 0:0 in Augsburg. Im Training erwischte es den Jung-Nationalspieler jetzt erneut. Nach einem Ellenbogenschlag am Kopf musste Goretzka die Einheit mit einer Schädelprellung abbrechen, soll aber im Laufe der Woche wieder mitmachen können.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Zwangspause für Youssoufa Moukoko

17-jähriger Angreifer hat sich in der 3. Liga Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.