Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum weiter im Abwärtstrend

VfL Bochum weiter im Abwärtstrend

Vierte Niederlage in Folge beim 0:2 gegen Kaiserslautern.

Zweitligist VfL Bochum blieb nun auch im vierten Spiel in Folge sieglos. Die Mannschaft von VfL-Trainer Gertjan Veerbek verlor gegen den Aufstiegsaspiranten 1. FC Kaiserslautern 0:2. „Der FCK hat gezeigt, dass er über eine große Qualität verfügt. Der Gegner hat die Chancen eiskalt genutzt. Unsere Leistung war insgesamt nicht schlecht, das Ergebnis stellt uns selbstverständlich nicht zufrieden“, sagt Veerbek.

Die Blau-Weißen belegen mit 35 Punkten den zwölften Platz, weisen sieben Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone auf. Am Sonntag, 03. Mai, ab 13.30 Uhr gastiert Bochum beim abstiegsbedrohten VfR Aalen.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf verliert bei Adam Bodzeks Jubiläum

Ganz spätes 0:1 im Heimspiel gegen 1. FC Heidenheim 1846.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.