Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SGS Essen: Scheck vom DFB

SGS Essen: Scheck vom DFB

Bonuszahlung wegen Länderspiel-Abstellungen.

Frauen-Bundesligist SGS Essen hat vom DFB für den erstmaligen Einsatz von zwei Spielerinnen in einer Nationalmannschaft eine Bonuszahlung erhalten. Lena Ostermeier und Lea Schüller waren in der Saison 2013/2014 jeweils zu ihrem ersten Länderspieleinsatz gekommen. Die Scheck-Übergabe fand vor dem U 17-Bundesligaspiel SGS Essen gegen Bad Neuenahr (1:1) statt. Klaus Koglin (Foto Mitte) vom Fußballverband Niederrhein übergab den Scheck an den Jugendkoordinator Christian Kowalski (rechts) und Trainer Petja Kaslack (links).

Das könnte Sie interessieren:

Impfaktion im Stadion: Arminia Bielefeld krempelt Ärmel hoch

1.000 Booster-Impfungen wurden in der SchücoArena angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.