Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Drei Spieler angeschlagen

RWE: Drei Spieler angeschlagen

Baier, Huckle und Zeiger fehlten in Düsseldorf verletzungsbedingt.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat in der Partie bei Fortuna Düsseldorf II (3:2) auf einige angeschlagene Spieler verzichten müssen. Sowohl auf Mittelfeldspieler Benjamin Baier (Foto/links/Oberschenkelprobleme), Linksverteidiger Patrick Huckle (Leistenbeschwerden) als auch auf Abwehr-Chef Philipp Zeiger (Nasenbeinbruch und Sprunggelenk-Verletzung) konnte RWE-Trainer Markus Reiter in der Begegnung bei der Fortuna-Reserve nicht zurückgreifen. Ob das Trio am letzten Spieltag am Samstag ab 14 Uhr gegen die Zweitvertretung des 1. FC Köln wieder zur Verfügung steht, ist fraglich.

 

Das könnte Sie interessieren:

Aachen: Marcel Heller hält sich am Tivoli fit

35-jähriger Offensivspieler seit Wochenbeginn im Alemannia-Training dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.