Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Aachen: Philipp Gödde wechselt an den Tivoli

Aachen: Philipp Gödde wechselt an den Tivoli

Stürmer erhält Zwei-Jahres-Vertrag bei der Alemannia.

West-Regionalligist Alemannia Aachen hat den zweiten Neuzugang für die kommende Saison perfekt gemacht. Vom Ligakonkurrenten FC Kray wechselt der 20-jährige Philipp Gödde (Foto) an den Aachener Tivoli. „Mit Philipp bekommen wir einen großen und schnellen Stürmer. Er hat in der Nachwuchsabteilung des FC Schalke 04 unter Norbert Elgert eine hervorragende Ausbildung genossen“, sagt Aachens Sportdirektor Alexander Klitzpera. Bei den Schwarz-Gelben unterzeichnet der Stürmer einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Zuvor hatten die Alemannen bereits den 24-jährigen Florian Rüter unter Vertrag genommen. Der vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler kommt vom Liga-Konkurrenten SV Rödinghausen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Andre Dej meldet sich zurück

Mittelfeldspieler soll in dieser Woche wieder am Training teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.