Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Christian Fuchs wechselt nach England

S04: Christian Fuchs wechselt nach England

Linksverteidiger unterschreibt beim Erstligisten Leicester City.

Christian Fuchs (Foto) wechselt ablösefrei vom Bundesligisten FC Schalke 04 in die englische Premier League. Bei Leicester City unterzeichnet der 29-jährige Linksverteidiger einen Vertrag bis 2018. Zur Spielzeit 2011/2012 war der österreichische Nationalspieler vom Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 zu den Königsblauen gewechselt. In vier Jahren kam er 99 Mal für die Gelsenkirchener in der ersten Liga zum Einsatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Tickets für Revierderby gegen BVB werden verlost

Jahrestickets für erstes Duell mit Borussia Dortmund seit 2010 ungültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.