Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO trauert um Dieter „Tex“ Hentschel

RWO trauert um Dieter „Tex“ Hentschel

Auch bei Schalke 04 ist ein ehemaliger Spieler verstorben.

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen trauert um einen seiner Helden aus der Bundesligazeit. Am letzten Sonntag verstarb der langjährige RWO-Spieler Dieter „Tex“ Hentschel kurz vor seinem 71. Geburtstag. Hentschel wurde am 4. Juli 1944 geboren und erlernte das Fußballspielen in der RWO-Jugend fast von der Pike auf. Für die erste Mannschaft wurde er vom damaligen Trainer Willibald Hahn entdeckt.

Er absolvierte insgesamt 385 Meisterschaftsspiele für RWO und war von 1964 bis 1970 sowie noch einmal von 1973 bis 1980 als Abwehrspieler für die „Kleeblätter“ aktiv. Zehn Tore erzielte er dabei für die Rot-Weißen. In der Zeit von 1970 bis 1973 spielte er in Belgien für den Verein VV St. Truiden. „Tex“ Hentschel gehörte zur RWO-Mannschaft, die 1969 den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt machte. Dort bestritt er 27 Partien für die Rot-Weißen.

Trauer auch beim Bundesligisten FC Schalke 04: Günter Karnhof, Deutsche Meister von 1958, ist am Samstag im Alter von 83 Jahren verstorben. Der Mittelfeldspieler, den rund um die Glückauf-Kampfbahn alle nur „Ille“ nannten, war zwischen 1955 bis 1965 unermüdlicher Motor des Schalker Spiels. Ein Kilometerfresser und Lückenschließer im besten Sinne. Eine Arbeitsbiene, die zudem ungemein wichtig für das Innenleben der Mannschaft war. Im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft 1958 bildete Karnhof zusammen mit Karl Borutta sowie den Halbstürmern Heiner Kördell und Manfred Kreuz das „magische Viereck“. Das Quartett hielt Berni Klodt den Rücken frei. Der Kapitän steuerte zwei Treffer zum 3:0-Endspiel-Erfolg gegen den Hamburger SV bei, Kreuz markierte den Endstand.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Fortschritte bei Bilal Ksiouar und Jae-hwan Hwang

Verteidiger und Mittelfeldspieler sind zurück im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.