Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Björn Kluft Kandidat in Aue

RWE: Björn Kluft Kandidat in Aue

Wiedersehen mit Ex-Trainer Pavel Dotchev – Gemeinsam in Münster.

Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue ist mit 22 Spielern in die Vorbereitung auf die Saison 2015/2016 gestartet. Mit Björn Kluft (Foto) vom West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen gehörte beim Trainingsauftakt auch ein Probespieler zum Kader. Der 25-jährige Offensivspieler hatte bereits in der Spielzeit 2012/2013 unter dem neuen FCE-Trainer Pavel Dotchev bei Preußen Münster gespielt. In der letzten Saison war Kluft in der Winterpause vom Nord-Regionalligisten Eintracht Braunschweig II in die West-Staffel gewechselt. Dort konnte er sich aber nicht durchsetzen. In der Rückrunde absolvierte der gebürtige Wuppertaler drei Einsätze für RWE.

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: Kapitän Schauerte vorerst nicht an Bord

Außenverteidiger positiv auf Covid-19 getestet – Verdacht auch bei Dedovic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.