Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Langlitz trifft gegen Ex-Klub Schalke 04

RL West: Langlitz trifft gegen Ex-Klub Schalke 04

Sportfreunde Lotte starten mit 2:0-Heimsieg – „Nullnummer“ in Velbert.
Ausgerechnet der ehemalige Schalker Alexander Langlitz hatte am ersten Spieltag in der Regionalliga West großen Anteil am 2:0 (2:0)-Heimsieg der Sportfreunde Lotte gegen die U 23 seines Ex-Klubs aus Gelsenkirchen. Nach der 1:0-Führung der Gastgeber durch Angreifer Semih Daglar (8.) stellte Rechtsverteidiger Langlitz (17.), der von 2009 bis 2013 für die „Knappen“ am Ball war und unter anderem auch ein Europa League-Spiel bestritten hatte, bereits den Endstand her. Im Tor der Schalker Reserve gab der 35-jährige Torwart-Routinier Christian Wetklo sein Debüt in der West-Staffel, konnte die Auftaktniederlage aber auch nicht verhindern.

Aufsteiger SSVg. Velbert und die Reserve des 1. FC Köln trennten sich 0:0. Die Gäste aus der Domstadt wurden erstmals von ihrem ersten Trainer Martin Heck betreut.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Fortschritte bei Bilal Ksiouar und Jae-hwan Hwang

Verteidiger und Mittelfeldspieler sind zurück im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.