Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rödinghausen: Marvin Höner angeschlagen

Rödinghausen: Marvin Höner angeschlagen

Offensivspieler laboriert an Oberschenkelproblemen.

Für Offensivspieler Marvin Höner vom West-Regionalligisten SV Rödinghausen war die Partie beim Aufsteiger FC Wegberg-Beeck (5:0) schon zur Halbzeit gelaufen. Der 21-Jährige musste wegen Oberschenkelproblemen ausgewechselt werden. „Es sah nicht so schlimm aus. Wir gehen davon aus, dass er schon in dieser Woche wieder in das Training zurückkehrt“, gab SVR-Manager Stefan Grädler im Gespräch mit 4-liga.com Entwarnung.

Dank des Kantersiegs beim Neuling führt Rödinghausen die Tabelle nach dem 1. Spieltag vor dem aktuellen Meister Borussia Mönchengladbach II (5:1 gegen Aufsteiger TuS Erndtebrück) an.

Das könnte Sie interessieren:

FVN: Hinweise zum Spielbetrieb unter neuer NRW-Coronaschutzverordnung

Aktuelle Regelungen des Landes Nordrhein-Westfalen bis 21. Dezember gültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.