Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 81.359 Fans sehen BVB-Gala gegen Gladbach

81.359 Fans sehen BVB-Gala gegen Gladbach

Henrikh Mkhitaryan steuert zwei Treffer zum 4:0-Auftaktsieg bei.
Mit dem 4:0 (3:0) am Samstagabend gegen den Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach legte Borussia Dortmund einen optimalen Saisonstart hin. Der Ex-Gladbacher Marco Reus (15.) sowie Pierre-Emerick Aubameyang (21.) und Doppeltorschütze Henrikh Mkhitaryan (33./50.) ließen die BVB-Fans jubeln.

Dank einiger Umbaumaßnahmen in der Sommerpause fanden erstmals seit neun Jahren wieder mehr als 81.000 Zuschauer den Weg in den „Signal Iduna Park“. Exakt 81.359 Fans bescherten den Dortmundern zum Saisonauftakt ein ausverkauftes Haus.

Am kommenden Donnerstag (20. August) ab 20.30 Uhr treffen die Schwarz-Gelben im Playoff-Hinspiel zur Europa-League-Gruppenphase in Norwegen auf Odds BK. Drei Tage später (Sonntag, 23. August, 15.30 Uhr) geht es in der Bundesliga zum Aufsteiger FC Ingolstadt 04, der beim FSV Mainz 05 ein gelungenes Erstliga-Debüt feierte (1:0).

Das könnte Sie interessieren:

Horst Eckel: Tiefe Trauer um letzten WM-Helden von 1954

Youngster des Weltmeister-Teams im Alter von 89 Jahren verstorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.