Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Schalke 04: Christian Wetklo muss auf die Bank

FC Schalke 04: Christian Wetklo muss auf die Bank

Für den 35-Jährigen rückte Janik Schilder zwischen die Pfosten.

Christian Wetklo (Foto), Torhüter bei der Reserve von Schalke 04, fiel in der Partie beim FC Kray  (1:1) der U 23-Regelung zum Opfer. Mit Profi Sydney Sam (27), Tanju Öztürk (26) und Sascha Dum (29) standen beim West-Regionalligisten drei Spieler in der Startelf, die älter als 23 Jahre sind. In der Regionalliga dürfen maximal drei Spieler über 23 Jahre eingesetzt werden. Wetklo will sich in Zunkunft ohnehin auf seine Tätigkeit im Schalke-Trainerstab (Torwarttrainer) konzentrieren. Profi-Neuzugang Alexander Nübel (zuletzt SC Paderborn 07) soll bei der U 23 Spielpraxis sammeln.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Fortschritte bei Bilal Ksiouar und Jae-hwan Hwang

Verteidiger und Mittelfeldspieler sind zurück im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.