Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Nuri Sahin wieder am Ball

Borussia Dortmund: Nuri Sahin wieder am Ball

27-jähriger Defensivspieler nach 195 Tagen wieder auf dem Platz.

Nuri Sahin (Foto) vom Bundesligisten Borussia Dortmund hat seine Leidenszeit beendet. Nach 195 Tagen trainierte der 27-jährige Defensivspieler erstmals wieder mit dem Ball. Der 44-fache türkische Nationalspieler war wegen einer Sehnenreizung ausgefallen.

Seine letzte Partie für die Schwarz-Gelben bestritt Sahin am 28. Februar im Revier-Derby gegen den FC Schalke 04 (3:0).

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: 200 Fans beim Trainingsauftakt am Montag zugelassen

Voraussetzung ist Anmeldung unter Angabe der persönlichen Daten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.