Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Entwarnung bei Sead Kolasinac

Schalke: Entwarnung bei Sead Kolasinac

Europa League wohl nicht gefährdet – Huntelaar fraglich.

Bundesligist FC Schalke 04 gibt Entwarnung bei Sead Kolasinac (Foto, rechts). Der 22-jährige Linksverteidiger musste zuletzt nach einer Knöchelprellung das Training abbrechen. Für die Begegnung in der Europa League am Donnerstag ab 19 Uhr gegen Sparta Prag ist er aber wohl wieder einsatzbereit.

Ob Angreifer Klaas-Jan Huntelaar dagegen mitwirken kann, ist noch offen. Der 32-jährige Niederländer laboriert weiterhin an einer Hüftprellung.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund verlängert mit Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud

25-Jähriger bleibt den Schwarz-Gelben bis 2023 erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.