Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bor. Dortmund: Nuri Sahin macht Fortschritte

Bor. Dortmund: Nuri Sahin macht Fortschritte

Nationalspieler Marco Reus bereits für Hamburg eine Option.

Beim Bundesligisten Borussia Dortmund nähert sich eine lange Verletzungszeit dem Ende. Mittelfeldspieler Nuri Sahin (Foto), dessen letzter Einsatz fast neun Monate zurückliegt, hat nach seinen hartnäckigen Adduktorenproblemen das Mannschaftstraining beim BVB aufgenommen. Bis zu seinem ersten Einsatz wird es aber noch dauern.

Offensivspieler Marco Reus (Faserriss) könnte dagegen schon am Freitag ab 20.30 Uhr im Spiel beim Hamburger SV wieder zum Zug kommen.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum leiht Konstantinos Stafylidis von TSG Hoffenheim aus

Linksverteidiger war auch schon für Bayer 04 Leverkusen am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.