Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Trio auf dem Weg zurück

Fortuna Köln: Trio auf dem Weg zurück

Fink, Yilmaz und Kessel stehen bald wieder zur Verfügung.

Uwe Koschinat, Trainer des Drittligisten SC Fortuna Köln, kann sich bald über mehr Alternativen freuen. Außenbahnspieler Michael Kessel und Abwehrspieler Tobias Fink (Foto/beide nach Muskelfaserriss) sowie Mittelfeldspieler Ozan Yilmaz (Hüftverletzung) haben ihre Blessuren auskuriert, stehen vor dem Comeback. Fink und Yilmaz gehörten im Verbandspokal-Achtelfinale beim Mittelrheinligisten FC Hürth (3:0) bereits zum Fortuna-Aufgebot, kamen aber noch nicht zum Einsatz.

Die Länderspielpause endet für die Kölner am Samstag ab 14 Uhr mit der Partie beim Chemnitzer FC. Dann wollen die Domstädter ihre Serie in der Liga fortsetzen und zum fünften Mal hintereinander ungeschlagen bleiben.

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Krauße hat Aufstiegserfahrung

Mittelfeldspieler Danilo Wiebe gehört weiterhin zum Aufgebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.