Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln ohne Andreas Glockner

Fortuna Köln ohne Andreas Glockner

Domstädter müssen auf gelbgesperrten Offensivspieler verzichten.

Drittligist SC Fortuna Köln kann in der Partie bei der U 23 des SV Werder Bremen am Freitagabend ab 19 Uhr nicht auf Offensivspieler Andreas Glockner zurückgreifen. Der 28-jährige Außenstürmer handelte sich beim 0:2 gegen den Halleschen FC seine fünfte Gelbe Karte in der laufenden Saison ein.

Vier Spieltage vor dem Saisonende rangiert Köln sechs Zähler vor der Abstiegszone. Mit einem Sieg in Bremen würde die Mannschaft von Fortuna-Trainer Uwe Koschinat den Klassenverbleib so gut wie perfekt machen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Nach 14 Jahren: Rot-Weiss Essen ist zurück im Profifußball

Nach 2:0-Heimsieg gegen Rot Weiss Ahlen gibt es kein Halten mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.