Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Heftige Turbulenzen bei Rot Weiss Ahlen

Heftige Turbulenzen bei Rot Weiss Ahlen

Trainer Antwerpen freigestellt – Kapitän Backszat suspendiert.

Wenige Tage vor dem Saisonfinale am Samstag ab 14 Uhr bei der U 23 von Borussia Mönchengladbach hat der abstiegsbedrohte West-Regionalligist Rot Weiss Ahlen seinen Trainer Marco Antwerpen (Foto) und dessen Assistenten Uwe Peters mit sofortiger Wirkung freigestellt. Kapitän Felix Backszat wurde „bis auf Weiteres“ suspendiert. Für Fußball-Lehrer Antwerpen, der zur neuen Saison den Ligakonkurrenten FC Vitoria Köln übernehmen wird, soll vorerst U 19-Trainer Andree Kruphölter das Training leiten. Das teilte der Klub am Mittwochabend mit.

Mit den Maßnahmen reagierte die Vereinsführung von Rot Weiss Ahlen offenbar auf einen „Offenen Brief“ der Mannschaft, in dem sich die Spieler über ausstehende Zahlungen und mangelhafte Kommunikation beklagt, massive Vorwürfe gegen Vereinsverantwortliche erhoben und – zumindest indirekt – mit einem möglichen Boykott des Gladbach-Spiels sowie des Finales um den Westfalenpokal am 28. Mai gegen die SG Wattenscheid 09 gedroht hatten. Unter anderem war dort von „Lügen“ und „Ignoranz“ die Rede.

Gegenüber den „Westfälischen Nachrichten“ betonte jedoch Vorsitzender Dirk Neuhaus: „Trotz der schwierigen Gesamtsituation des Vereins, der sich immer noch im Insolvenzverfahren befindet, sind wir allen vertraglichen Verpflichtungen nachgekommen.“

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen: Neuzugang kommt von Hessen Kassel

Mittelfeldspieler Adrian Bravo Sanchez unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.