Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke 04 II: Jörg Böhme sucht neue Aufgabe

Schalke 04 II: Jörg Böhme sucht neue Aufgabe

Ex-Nationalspieler hört als Co-Trainer von Jürgen Luginger auf.

West-Regionalligist FC Schalke 04 II muss einen neuen Co-Trainer suchen. Der ehemalige Nationalspieler und Bundesliga-Profi Jörg Böhme (Foto), bisher Assistent von Jürgen Luginger bei der U 23, wird die „Königsblauen“ nach dem Saisonende verlassen. „Er hat die Entscheidung getroffen, in der neuen Saison etwas Anderes machen zu wollen. Gleichzeitig hat er betont, dass er grundsätzlich immer wieder bereit ist, für Schalke 04 zu arbeiten“, erklärt Nachwuchsdirektor Oliver Ruhnert. „Es ist völlig legitim, dass Jörg für seinen persönlichen Weg als Trainer weitere Erfahrungen sammeln möchte und dies nun bei einem anderen Verein angeht.“

Vor dem letzten Heimspiel der Saison gegen den SC Verl (1:2) wurden außerdem zwölf Spieler verabschiedet. Aleksei Gasilin, Daniel Geißler, Serkan Göcer, Lance Mickels, Maurice Neubauer, Matteo Panadic, Florian Pick, Jakub Przybylko, Thomas Rathgeber, Janik Schilder, Dario Schumacher und Pascale Talarski stehen als Abgänge fest.

Mehr Regionalliga-Meldungen von MSPW lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Saison für Christopher Schorch beendet

32-jähriger Innenverteidiger musste sich einer Knie-Operation unterziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.