Startseite / Pferderennsport / Traben: Nimczyk verpasst Sieg in Bayern

Traben: Nimczyk verpasst Sieg in Bayern

Zweiter Platz mit Alaska Joe im „Bayerischen Zuchtrennen“.

Knapp verpasst hat „Goldhelm“ Michael Nimczyk (Foto/Willich) den Sieg im mit 20.000 Euro dotierten „Bayerischen Zuchtrennen“ auf der Trabrennbahn in Pfarrkirchen. Mit Alaska Joe wurde er Zweiter. Der Sieg ging an den von Josef Franzl (Sauerlach) gesteuerten Samir.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Nur Nimczyk hält deutsche Fahne hoch

Oranje boven: Vier der sechs Rennen werden von Niederländern gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.