Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Florian Ruck bleibt

SC Paderborn 07: Florian Ruck bleibt

Innenverteidiger unterschreibt bis 2018 beim Zweitliga-Absteiger.

Nach Linksfuß Thomas Bertels und Mittelfeldspieler Christian Bickel hat sich auch Innenverteidiger Florian Ruck zum Zweitliga-Absteiger SC Paderborn 07 bekannt. Der frühere Kapitän der U 23 der TSG 1899 Hoffenheim unterschrieb bei den Ostwestfalen einen neuen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018.

Der 1,86 Meter große Defensivspieler absolvierte im Nachwuchsbereich der Hoffenheimer in der Zeit von 2008 und 2015 seine Ausbildung, ehe er zur Saison 2015/2016 nach Paderborn wechselte. In der abgelaufenen Zweitliga-Spielzeit kam der 24-Jährige allerdings nur auf zwei Einsätze im Zweitliga-Team, spielte aber regelmäßig für die U 23 in der Oberliga. „Florian hat gerade in der jüngeren Vergangenheit eine gute Entwicklung bei uns genommen“, sagt Paderborns Cheftrainer René Müller.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Wiedersehen mit Vincent Vermeij in Freiburg

Angreifer war von 2019 bis zum letzten Sommer für „Zebras“ am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.