Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Hofers Hergeisa trumpft auf

Galopp: Hofers Hergeisa trumpft auf

Sieg im ersten Zweijährigen-Rennen des Jahres in Iffezheim.

Der erste Höhepunkt beim Frühjahrs-Meeting auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden ging nach Krefeld. Die von Mario Hofer trainierte Hergeisa gewann den mit 10.000 Euro dotierten Jugend-Preis, das erste Zweijährigen-Rennen auf deutschem Boden in diesem Jahr. Die 21-10-Favoritin ließ Farshad (Trainer: Henk Grewe/Köln) und Aliance (Hans-Jürgen Gröschel/Langenhagen) hinter sich.

Das mit 6.000 Euro dotierte Auftaktrennen des Frühjahrs-Meetings hatte der von Jean-Pierre Carvalho in Bergheim trainierte vierjährige Hengst Vero gewonnen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Lokalmatador Marcel Weiß stellt zwei Favoriten

Hauptrennen am Samstag ist mit 52.000 Euro Preisgeld dotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.