Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV und Paderborn bestreiten Eröffnungsspiel

MSV und Paderborn bestreiten Eröffnungsspiel

Drittliga-Saison startet am 29. Juli mit West-Schlager live im TV.

Jetzt ist es offiziell: Der MSV Duisburg und der SC Paderborn 07 bestreiten das Eröffnungsspiel der Saison 2016/2017 in der 3. Liga. Terminiert ist das Duell der beiden Zweitliga-Absteiger für Freitag, 29. Juli. Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Das WDR Fernsehen überträgt live und geht ab 20.15 Uhr aus Duisburg auf Sendung, unter anderem mit der offiziellen Saison-Eröffnungszeremonie des DFB.

„Einen besseren Auftakt hätten wir uns kaum wünschen können“, sagt Peter Frymuth, DFB-Vizepräsident Spielbetrieb und damit zuständig für die 3. Liga. „Dieses Eröffnungsspiel zeigt gleich ganz deutlich, wie attraktiv die 3. Liga auch in dieser Saison ist.“

WDR-Sportchef Steffen Simon äußert sich ebenfalls begeistert: „Ein toller Start für eine tolle Liga. Wir freuen uns sehr, beim Eröffnungsspiel live dabei zu sein und so hochklassig in die Saison einsteigen zu können. Mit Duisburg und Paderborn treffen zwei sehr interessante Klubs und mutmaßliche Aufstiegskandidaten aufeinander.“

Die bisherigen Eröffnungsspiele der 3. Liga

Saison 2015/2016: 1. FC Magdeburg – Rot-Weiß Erfurt 2:1

Saison 2014/2015: VfL Osnabrück – Energie Cottbus 1:3

Saison 2013/2014: Hallescher FC – RB Leipzig 0:1

Saison 2012/2013: Arminia Bielefeld – Alemannia Aachen 1:1

Saison 2011/2012: 1. FC Heidenheim – Kickers Offenbach 2:1

Saison 2010/2011: Kickers Offenbach – 1. FC Saarbrücken 2:0

Saison 2009/2010: kein offizielles Eröffnungsspiel

Saison 2008/2009: Rot-Weiß Erfurt – Dynamo Dresden 0:1

Quelle DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Krämer ist nicht mehr Trainer

Co-Trainer Stefan Reisinger betreut Team in verbleibenden Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.