Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Denis Mangafic fehlt gegen MSV

Preußen Münster: Denis Mangafic fehlt gegen MSV

26-jähriger Rechtsverteidiger muss wegen Gelb-Rot-Sperre pausieren.

Drittligist SC Preußen Münster muss im NRW-Duell gegen den MSV Duisburg am Mittwoch ab 19 Uhr auf Neuzugang Denis Mangafic (kam vom FSV Frankfurt) verzichten. Der 26-jährige Rechtsverteidiger handelte sich in der Begegnung beim FC Hansa Rostock (0:1) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein.

Münster wartet nach den ersten beiden Spieltagen noch auf den ersten Punktgewinn der laufenden Spielzeit. Sowohl gegen den VfL Osnabrück als auch gegen Rostock (jeweils 0:1) ging der SCP leer aus.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Maximilian Sauer und Vincent Gembalies wieder fit

Defensivspieler beim 2:2 der „Zebras“ in Mannheim in der Startformation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.