Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf holt Rouwen Hennings

Fortuna Düsseldorf holt Rouwen Hennings

Stürmer wird vom englischen Erstligisten FC Burnley ausgeliehen.
Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf leiht Rouwen Hennings vom FC Burnley (England) bis zum Ende dieser Saison aus. Der 28-jährige Stürmer war 2015 als Torschützenkönig der 2. Bundesliga vom Karlsruher SC zum damaligen englischen Zweitligisten FC Burnley gewechselt, mit dem er nun in die Premiere League aufgestiegen ist. Bei der Fortuna wird er am Dienstag ab 10 Uhr zum ersten Mal mit der Mannschaft trainieren.

Hennings hat einen großen Erfahrungsschatz in der 2. Bundesliga: In 145 Partien im Unterhaus erzielte der Angreifer 40 Tore und bereitete 22 weitere Treffer vor. Außerdem absolvierte er 16 Begegnungen in der Bundesliga (ein Tor). Seine erfolgreichste Zeit erlebte Hennings beim Karlsruher SC. Mit neun Toren und 14 Vorlagen hatte er in der Saison 2012/13 großen Anteil an der Rückkehr des KSC in die 2. Bundesliga. In dieser Spielklasse ließ er in den Folge-Spielzeiten zehn Treffer und fünf Vorlagen (2013/14) sowie 17 Tore und vier Assists (2014/15) folgen. In seiner bislang letzten Saison in Deutschland wurde er nicht nur Torschützenkönig in der 2. Bundesliga, sondern konnte auch einen Treffer beim denkbar knappen Scheitern in der Relegation gegen den Hamburger SV erzielen. Anschließend wechselte Hennings zum FC Burnley, bei dem er mit 26 Einsätzen (ein Tor) am Aufstieg in die Premier League beteiligt war.

Rouwen Hennings: „Schon sehr frühzeitig hat die Fortuna Kontakt zu mir aufgenommen und sich in vielen guten Gesprächen sehr um mich bemüht. In den direkten Duellen habe ich die Fortuna immer als sehr sympathischen Verein wahrgenommen, in dem sehr großes Potenzial steckt. Da ich im letzten Jahr nicht so häufig zum Einsatz gekommen bin, wie ich es mir gewünscht hätte, möchte ich nun natürlich wieder regelmäßig spielen. Dabei ist es mein größtes Ziel, der Mannschaft zu helfen, erfolgreich zu sein.“

Friedhelm Funkel, Cheftrainer der Fortuna: „Mit Rouwen konnten wir nun den erfahrenen Stürmer verpflichten, den wir gesucht haben. Er hat seine Qualität in der 2. Bundesliga bereits nachhaltig unter Beweis gestellt. Er ist ein torgefährlicher Angreifer, der uns als Mannschaft weiterhelfen wird. Hier muss man den Verantwortlichen im Verein ein großes Kompliment machen, dass es gelungen ist, einen Stürmer dieser Qualität zur Fortuna zu holen.“

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen mit Philipp Hofmann

Torjäger des Karlsruher SC befindet sich in ausgezeichneter Verfassung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.