Startseite / Fußball / 3. Liga / Tim Sebastian rettet SC Paderborn 07

Tim Sebastian rettet SC Paderborn 07

Nur Kapitän trifft beim 1:0 im Westfalenpokal gegen Delbrücker SC.
Zweitliga-Absteiger SC Paderborn 07 steht in der dritten Runde um den Westfalenpokal. Im Spiel beim Verbandsligisten Delbrücker SC hatte die Mannschaft von SCP-Trainer René Müller allerdings einige Mühe. Ein Treffer von Kapitän Tim Sebastian kurz vor der Pause bescherte dem Favoriten einen 1:0-Sieg. In der nächsten Runde (Termin noch offen) wartet der Westfalenliga-Aufsteiger FC Lennestadt, der den Oberliga-Spitzenreiter SV Lippstadt 08 überraschend ausgeschaltet hatte (2:1)

Für Paderborn geht es in der Liga bereits am Freitag ab 19 Uhr mit dem Spiel bei der SG Sonnenhof Großaspach weiter. Zuletzt ging der SCP zweimal leer aus.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SC Verl gerettet – Farat Toku steigt mit Viktoria Berlin ab

DFB-Pokal und Klassenverbleib beim Saisonfinale besonders im Fokus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.