Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Franco Di Santo fehlt auch gegen Nizza

Schalke 04: Franco Di Santo fehlt auch gegen Nizza

Nach Bauchmuskelzerrung noch nicht fit – Tekpetey vor Debüt.

di-santo-franco
Bundesligist FC Schalke 04 muss auch in der heutigen Europa League-Begegnung gegen den französischen Klub OGC Nizza (ab 19 Uhr) auf Stürmer Franco Di Santo (Foto) verzichten. Der 27-jährige Argentinier ist nach seiner Bauchmuskelzerrung noch nicht wieder fit.

Der 19-jährige Ghanaer Bernard Tekpetey steht dagegen vor seinem Profidebüt. Der im Februar aus seinem Heimatland nach Gelsenkirchen gewechselte Angreifer gehört seit Sommer zum Profikader. Zuvor war er für die U 23 in der Regionalliga West aufgelaufen. Seine Bilanz: 16 Spiele, vier Tore und eine Vorlage.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torjäger Fabian Klos verlängert jetzt doch

Angreifer fällt seit Februar wegen schwerwiegender Kopfverletzung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.