Startseite / Fußball / RW Oberhausen: Trainer Terranova zufrieden mit Entwicklung

RW Oberhausen: Trainer Terranova zufrieden mit Entwicklung

Nach 7:1 im Heimspiel gegen Verl fordert Terranova jetzt Sieg in Aachen.

terranova-mike

Mike Terranova (Foto), Trainer des West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, ist mit der Entwicklung seiner Mannschaft zufrieden. Mitte August trat der 40-Jährige die Nachfolge von Andreas Zimmermann an. In 15 Ligaspielen holte Oberhausen unter der Regie von Terranova bei drei Remis und drei Niederlagen neun Siege. Das entspricht einem Punkteschnitt von fast 2,0 Zählern pro Begegnung. Zuletzt feierte RWO einen 7:1-Heimsieg gegen den SC Verl. Am Samstag ab 14 Uhr tritt Oberhausen bei Alemannia Aachen an.

„Meine Mannschaft hat eine gute Entwicklung genommen. Gegen Verl hat auch die Offensive hervorragend agiert und sich nicht mit zwei Toren zufriedengegeben. Daran müssen wir anknüpfen und wollen auch bei Alemannia Aachen gewinnen“, so Terranova.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen bindet Mittelfeldspieler Takashi Uchino

19-jähriges Talent aus eigenem Nachwuchs erhält Vertrag am Tivoli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.