Startseite / Fußball / Ex-Schalker Farfan ab sofort in Russland am Ball

Ex-Schalker Farfan ab sofort in Russland am Ball

32-jähriger Rechtsaußen wechselt zu Lokomotiv Moskau.


Der ehemalige Schalke-Profi Jefferson Farfán (Foto), der zuletzt vereinslos war, hat einen neuen Verein gefunden. Der 32-jährige Peruaner wechselt zum russischen Erstligisten Lokomotiv Moskau, hat dort einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Farfáns letzter Vertrag bei Al-Jazira Abu Dhabi war aufgrund einer schweren Knöchelverletzung nach zwölf Partien aufgelöst worden.

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Ferhat Mumcu bleibt länger

25-jähriger Offensivspieler geht am Uhlenkrug damit in seine vierte Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.