Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Robin Heller bleibt im Kasten

Rot-Weiss Essen: Robin Heller bleibt im Kasten

Bei Heimpremiere 2017 am Samstag gegen U 23 von Fortuna Düsseldorf.
Robin Heller (Foto) wird auch am Samstag ab 14 Uhr im Heimspiel gegen die U 23 seines früheren Vereins Fortuna Düsseldorf im Tor des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen stehen. Das gab RWE-Trainer Sven Demandt am Mittwoch bei der Spieltags-Pressekonferenz im Stadion Essen bekannt.

Zwar ist Niclas Heimann, bis zu seinem Außenbandriss Mitte November die klare Nummer eins bei den Essenern, inzwischen wieder fit und auch seit knapp drei Wochen im Training. „Robin hat mir mit seinen Leistungen aber keinen Grund für einen Wechsel gegeben“, so Demandt vor der Heimpremiere 2017.

Grundsätzlich sei die Rangfolge allerdings keineswegs in Stein gemeißelt. Demandt: „Ich werde mich vorerst nicht festlegen.“

Das könnte Sie interessieren:

RW Oberhausen: Fans sammeln für Torjäger Sven Kreyer

Becheraktion zweier Heimspiele wird für beschädigte RWE-Bande verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.