Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Dahoud sagt DFB-Länderspiele ab

Gladbach: Dahoud sagt DFB-Länderspiele ab

21-jähriger Mittelfeldspieler klagt über  muskuläre Probleme.


Mahmoud Dahoud (Foto), Mittelfeldspieler beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, muss die Länderspiele für die deutsche U 21-Nationalmannschaft gegen England am Freitag (ab 20 Uhr/in Wiesbaden) und gegen Portugal am Dienstag (ab 18 Uhr/ in Stuttgart) absagen. Der 21-Jährige reiste aufgrund einer muskulären Verletzung ab und wird in Mönchengladbach behandelt.

Das könnte Sie interessieren:

RB Leipzig bestätigt Trennung von Cheftrainer Jesse Marsch

Nagelsmann-Nachfolger muss nach nur fünf Monaten gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.