Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Günther Pohl ein echter „Dauerbrenner“

VfL Bochum: Günther Pohl ein echter „Dauerbrenner“

Radio-Reporter übertrug beim 0:0 in Sandhausen sein 1000. Pflichtspiel.
Es ist ein wahrlich nicht alltäglicher persönlicher Rekord eines Bochumer Sportjournalisten: Günther Pohl (63) kümmert sich, vor allem als Reporter bei Radio Bochum, um „seinen“ VfL. Am heutigen Samstag übertrug der engagierte Reporter sein 1000. Pflichtspiel, diesmal beim Zweitligaduell zwischen dem SV Sandhausen und dem VfL Bochum (0:0). Seit inzwischen 51 Jahren ist Pohl mit von der Reporter-Partie.

Das könnte Sie interessieren:

SC Padernorn 07: Nervenstarker Sven Michel rettet Remis

Handelfmeter beschert Kwasniok-Team 1:1 gegen Hansa Rostock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.