Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiß Oberhausen: Nowak befördert weitere Talente

Rot-Weiß Oberhausen: Nowak befördert weitere Talente

U 19-Verteidiger Andreas Ogrzall und Jasper Stojan rücken zur „Ersten“ auf.
West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat nach Tarik Kurt und Aaron Langen auch die beiden Abwehrspieler Andreas Ogrzall und Jasper Stojan aus der eigenen U 19 in den Regionalligakader hochgezogen.

„Wir freuen uns, dass wir zwei weitere junge und talentierte Spieler mit Stallgeruch an den Verein binden konnten. Beide haben sich die Chance durch konstant gute Leistungen in der A-Junioren-Bundesliga verdient“, sagt der Sportliche Leiter Jörn Nowak (Foto). „Andreas ist ein schneller und robuster Linksverteidiger. Jasper ist Innenverteidiger und besticht durch seine Größe und Abgeklärtheit im Zweikampf. Wir erwarten, dass sich beide schnell an die höheren Anforderungen im Herrenfußball gewöhnen werden.“

Das könnte Sie interessieren:

Trainer Andreas Golombek übernimmt bei Rot Weiss Ahlen

54-jähriger Ex-Profi zuletzt bis 2021 für BSV Schwarz-Weiß Rehden tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.