Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 6:1 im Duisburger Derby: MSV startet erfolgreich

6:1 im Duisburger Derby: MSV startet erfolgreich

„Zebras“ besiegen Stadtauswahl im ersten Testspiel deutlich.
Der künftige Fußball-Zweitligist MSV Duisburg ist erfolgreich in die Saisonvorbereitung gestartet. Gegen eine Duisburger Stadtauswahl setzten sich die „Zebras“, trainiert von Ilia Gruev, 6:1 durch. Die Treffer für den MSV erzielten Publikumsliebling Kingsley „King“ Onuegbu (6./38.), Lukas Daschner (24.), Simon Brandstetter (31.), Stanislav Iljutenco (55.) und Tim Albutat (86.). Für das einzige Tor der Duisburger Stadtauswahl sorgte der kroatische Stürmer Benjamin Koncic vom Bezirksligisten DJK Vierlinden.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Sportgericht: Fortuna Düsseldorf wird zur Kasse gebeten

Landeshauptstädter müssen 7.200 Euro Geldstrafe zahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.