Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04: Kai Havertz verlängert bis 2022

Bayer 04: Kai Havertz verlängert bis 2022

18-Jähriger ist jüngster Startelf-Spieler in der Vereinsgeschichte.
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat das Talent Kai Havertz langfristig gebunden. Der 18-Jährige, im vergangenen Jahr mit der Leverkusener U17 Deutscher Meister, unterzeichnete beim Werksklub einen Fünf-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Seit seinem Einsatz am zehnten Spieltag der Saison 2016/17 gegen Darmstadt 98 ist Havertz der jüngste Startelf-Spieler in der Bayer 04-Historie.

“ Kai Havertz steht wie aktuell auch Benjamin Henrichs für unser erfolgreiches Konzept, selbst ausgebildete Spieler zu hervorragenden Bundesligaspielern zu entwickeln.“, sagt Bayer 04-Geschäftsführer Michael Schade.

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen: Ramona Maier darf sich über Torjägerkanone freuen

27-jährige Angreiferin beim Heimspiel gegen SV Meppen ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.