Startseite / Fußball / RL Südwest: Steinbach in Saarbrücken ohne Nico Herzig

RL Südwest: Steinbach in Saarbrücken ohne Nico Herzig

Ex-Bundesligaprofi handelte sich gegen Mannheim die fünfte Gelbe Karte ein.


Der ehemalige Bundesligaprofi Nico Herzig (Foto/46 Einsätze für Alemannia Aachen) steht dem Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach in der Partie beim Spitzenreiter 1. FC Saarbrücken am Samstag, 11. November, ab 14 Uhr nicht zur Verfügung. Der Kapitän des TSV handelte sich beim 0:2 gegen den SV Waldhof Mannheim die fünfte Gelbe Karte ein.

Der 33-jährige Herzig kickt seit Sommer 2016 für Steinbach. Zuvor war er unter anderem für Alemannia Aachen, Arminia Bielefeld und die Würzburger Kickers am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Klaus Gjasula stellt unrühmlichen Rekord auf

SCP-Abwehrspieler sieht die 14. Gelbe Karte in dieser Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.