Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE mehrere Wochen ohne Torhüter Robin Heller

RWE mehrere Wochen ohne Torhüter Robin Heller

Essener Schlussmann muss sich einer Operation an der Schulter unterziehen.


West-Regionalligist Rot-Weiss Essen muss voraussichtlich mehrere Wochen ohne seinen Stammtorhüter Robin Heller (Foto) auskommen. Der 22-Jährige hat schon seit einiger Zeit mit Schulterproblemen zu kämpfen. Nun kommt er um eine Operation nicht herum. „Sollte Robin falsch auf die lädierte Stelle fallen, könnte das die Verletzung verschlimmern“, sagt Essens Sportchef Jürgen Lucas im Gespräch mit MSPW. „Deshalb soll er nun so schnell wie möglich operiert werden. Ab dem Zeitpunkt der OP muss Robin sechs bis acht Wochen pausieren.“

Vorerst wird Ersatztorhüter Marcel Lenz zwischen den Pfosten stehen. Seine erste Bewährungsprobe hat er am Sonntag (26. November) ab 18 Uhr im Niederrheinpokalspiel beim Oberligisten TURU Düsseldorf.

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Planungen für Neuanfang beginnen bald

Anfang April will sich Vereinsführung mit künftigem Spielbetrieb befassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.