Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Wahl von Woeste-Nachfolger wird verschoben

Galopp: Wahl von Woeste-Nachfolger wird verschoben

Mitgliederversammlung des Direktoriums soll erst am 14. März tagen.
Die Mitgliederversammlung des Galopper-Direktoriums, bei der als Nachfolger des Düsseldorfer Unternehmers Albrecht Woeste (auf dem Foto links – neben Ehefrau Renate) ein neuer Präsident des Dachverbandes gewählt werden soll, wurde verlegt. Der ursprüngliche Termin im Januar wurde verschoben. Jetzt soll am 14. März getagt werden. Das meldet der Branchendienst „Turf-Times“.

Der 82-jährige Woeste, der sich unter anderem auch beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf engagiert, hatte bereits bei seiner letzten Wahl im Januar 2017 erklärt, nur noch für ein Jahr als Galopper-Präsident zur Verfügung zu stehen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Magdeburg: Bauyrzhan Murzabayev mit Doppelpack

Aktueller Championjockey der erfolgreichste Aktive am Herrenkrug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.