Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Fortuna Köln: Wiedersehen mit Angreifer Kevin Kruth

SC Fortuna Köln: Wiedersehen mit Angreifer Kevin Kruth

32-Jähriger nun bei Pokalgegner Borussia Freialdenhoven am Ball.


Für Drittligist Fortuna Köln kommt es am Mittwoch, 19.30 Uhr, im Viertelfinale des Verbandspokals zum Wiedersehen mit Kevin Kruth (Foto). Der Angreifer absolvierte zwischen 2008 und 2012 insgesamt 84 Pflichtspiele (38 Tore) für die Südstädter. Seit 2016 trägt der 32-Jährige das Trikot des Oberligisten Borussia Freialdenhoven, dem nächsten Gegner der Fortuna im Mittelrheinpokal.

Nur der Sieger des Mittelrheinpokals qualifiziert sich für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals. Die Kölner haben allerdings auch noch eine weitere Chance. Schließlich ziehen auch die vier Erstplatzierten der 3. Liga in den DFB-Pokal ein. Aktuell belegt Köln Rang vier.

Das könnte Sie interessieren:

Hallescher FC: Kreuzbandriss bei Ex-Gladbacher Herzog

23-jähriger Mittelfeldspieler vergrößert „Lazarett“ des Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.