Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Innenverteidiger Pablo Insúa zurück im Training

FC Schalke 04: Innenverteidiger Pablo Insúa zurück im Training

Spanier musste wegen einer Herzbeutelentzündung lange pausieren.


Pablo Insúa (Foto), Abwehrspieler beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, hat sich bei den „Knappen“ zurückgemeldet. Der 24-jährige Spanier, der wegen einer Herzbeutelentzündung monatelang pausieren musste, trainierte nun erstmals mit der Mannschaft. Der Abwehrspieler, der im Sommer von Deportivo La Coruna geholt wurde, beschränkte sich noch auf leichte Laufübungen.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Schalker Uwe Scherr kehrt zum 1. FC Kaiserslautern zurück

Neuer Nachwuchsleiter wurde mit „Roten Teufeln“ Pokalsieger und Deutscher Meister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.