Startseite / Fußball / Wuppertaler SV: Klarer Testspielerfolg in Spanien

Wuppertaler SV: Klarer Testspielerfolg in Spanien

Team von Trainer Stefan Vollmerhausen besiegt Viertligisten CD Denia 5:0.
West-Regionalligist Wuppertaler SV hat am Donnerstag sein zweites Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Oliva Nova (Spanien) gewonnen. Dem 0:2 (0:1) gegen den ungarischen Erstligisten FC Videoton ließ die Mannschaft von WSV-Trainer Stefan Vollmerhausen ein 5:0 (1:0) gegen den spanischen Viertliga-Klub CD Denia folgen.

Stürmer Kevin Hagemann (Foto) leitete den Torreigen kurz vor der Pause ein. In der zweiten Halbzeit bauten Peter Schmetz, André Mandt, Marco Cirillo und Daniel Grebe den Vorsprung aus.

Noch bis Samstag bereiten sich die Bergischen in Oliva Nova auf die zweite Saisonhälfte vor, die am 10. Februar mit der Nachholpartie gegen die SG Wattenscheid 09 beginnt.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Corona-Pause sorgt für „englische Wochen“

Westdeutscher Fußballverband terminiert Nachholpartien der Tecklenburger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.