Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC-Präsident Werner Spinner: Reha außerhalb von Köln

FC-Präsident Werner Spinner: Reha außerhalb von Köln

69-jährige Funktionär muss sich einer Herz-OP unterziehen.


Werner Spinner, Präsident des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, muss sich in den nächsten Tagen einer Operation am Herzen unterziehen. Anschließend wird der 69-Jährige seine Reha außerhalb von Köln beginnen.

„Die OP kommt überraschend“, sagt Werner Spinner. „Ich bin sicher, dass alles gut laufen wird und bin zuversichtlich, nach meiner Reha wieder voll für den FC da sein zu können. Aber zunächst hat die Gesundheit Vorrang.“

Das könnte Sie interessieren:

3:1! Bayer 04 Leverkusen auswärts weiter unbesiegt

„Werkself“ gewinnt trotz Andrich-Platzverweis beim VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.