Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Muskelfaserriss bei Lars Bender

Fortuna Köln: Muskelfaserriss bei Lars Bender

30-jähriger Defensivspieler der Domstädter fällt mehrere Wochen aus.


Der SC Fortuna Köln muss in den nächsten Wochen auf Lars Bender (Foto) verzichten. Der Defensivspieler hatte sich in der Partie beim Karlsruher SC (0:1) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Erstmals aussetzen muss der 30-Jährige heute, 14 Uhr, im Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden.

Bender war 2014 von Eintracht Trier nach Köln gewechselt und gehörte zuletzt in der Mannschaft von Fortuna-Trainer Uwe Koschinat zur Stammelf. Bis zu seiner Verletzung verpasste der gebürtige Koblenzer in den vergangenen acht Partien keine Minute.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Stehplatz-Stammgäste können Karten buchen

Vorverkauf für Heimspiel gegen Holstein Kiel geht in die nächste Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.