Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Mülheim: Zusätzlicher Renntag am 15. Mai

Galopp Mülheim: Zusätzlicher Renntag am 15. Mai

Direktorium vergibt in Bremen geplante Veranstaltung an den Raffelberg.
Auf der Galopprennbahn am Mülheimer Raffelberg sollen unter der Regie des neuen Rennvereins „Rennclub Mülheim an der Ruhr“ in der Saison 2018 sogar fünf statt der bisher geplanten vier Renntage stattfinden. Grund: Das Galopper-Direktorium in Köln hat die ursprünglich für Dienstag, 15. Mai, in Bremen geplante Veranstaltung zusätzlich nach Mülheim vergeben, weil es in Bremen nach dem traditionellen Karfreitag-Renntag (30. März) künftig wohl gar keine Veranstaltungen mehr geben wird.

Der offizielle Saisonstart in Mülheim wird laut Rahmenterminplan am Dienstag, 3. April, erfolgen. Außerdem wird auch am Mittwoch, 9. Mai, sowie am Montag, 16. Juli, und am Samstag, 18. August, am Raffelberg galoppiert.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Diplomat beschert Eckhard Sauren Heimsieg

Siebenjähriger Hengst gewinnt Meilen Trophy als 118:10-Außenseiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.