Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunde Lotte: Vertrag mit Golombek wird nicht verlängert

Sportfreunde Lotte: Vertrag mit Golombek wird nicht verlängert

49-jähriger Cheftrainer muss nach einem halben Jahr gehen.
Die Sportfreunde Lotte und Cheftrainer Andreas Golombek (Foto) beenden nach dem Saisonende ihre Zusammenarbeit. Der Vertrag des 49-jährigen Fußballlehrers wird nicht über den 30. Juni hinaus verlängert. Das haben die Vereinsgremien entschieden.

Ex-Profi Golombek hatte die Sportfreunde im November übernommen und zum Klassenverbleib geführt. Die Qualifikation für den DFB-Pokal verpassten die Sportfreunde allerdings durch eine 1:2-Heimniederlage gegen den West-Regionalligisten TuS Erndtebrück. Nach Ismail Atalan, Oscar Corrochano und Marc Fascher ist Andreas Golombek bereits der vierte Sportfreunde-Trainer in der laufenden Saison.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Stehplatz-Stammgäste können Karten buchen

Vorverkauf für Heimspiel gegen Holstein Kiel geht in die nächste Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.