Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Vorzeitiges Saisonende für Nabil Bentaleb

FC Schalke 04: Vorzeitiges Saisonende für Nabil Bentaleb

Mittelfeldspieler nach Roter Karte für zwei Spiele gesperrt.
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 kann im Saisonendspurt nicht auf Nabil Bentaleb (Foto) zurückgreifen. Der 23-jährige Mittelfeldspieler ist für seine Rote Karte in der Partie gegen Borussia Mönchengladbach (1:1) vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt worden. Der Verein verzichtet auf eine Berufung, hat dem Urteil zugestimmt.

Damit fehlt der Algerier in den letzten beiden Begegnungen der Saison beim FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr) und gegen Eintracht Frankfurt (Samstag, 12. Mai, 15.30 Uhr).

Das könnte Sie interessieren:

RL Nordost: Ex-Duisburger Gjasula jetzt beim Berliner AK

35-jähriger Mittelfeldspieler war seit Sommer vereinslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.