Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster empfängt besondere Gäste

SC Preußen Münster empfängt besondere Gäste

Athleten-Training von “Special Olympics NRW” am Mittwoch.


Im Rahmen der Europäischen Fußballwoche von Special Olympics, die vom 19. bis zum 27. Mai stattfindet, veranstaltet „Special Olympics Nordrhein-Westfalen“ ein Athleten-Training mit dem Drittligisten SC Preußen Münster.

Die Europäische Fußballwoche wird von Special Olympics, der weltweit größten und vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannten Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, in Kooperation mit der UEFA ausgerichtet. Wegen der engen Zeitpläne der Bundesligisten finden auch Aktionen außerhalb dieser Woche statt.

Am Mittwoch findet daher beim SC Preußen eine Trainingseinheit mit rund 30 Jugendlichen mit einer geistigen Behinderung unter professionellen Bedingungen statt. Der Drittligist wird mit einigen Profispielern an der Trainingseinheit teilnehmen, die vom Trainer-Team des SC Preußen Münster geleitet wird. Die Special Olympics-Athletinnen und Athleten besuchen die Papst-Johannes Schule in Münster oder sind Fußballer von Blau-Weiß Aasee.

Das könnte Sie interessieren:

Hallescher FC: Kreuzbandriss bei Ex-Gladbacher Herzog

23-jähriger Mittelfeldspieler vergrößert „Lazarett“ des Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.