Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Fragezeichen vor Pokalfinale

SC Paderborn 07: Fragezeichen vor Pokalfinale

Kwame Yeboah, Lein Fesser und Massih Wassey angeschlagen.


Der SC Paderborn 07 musste zum Abschluss der Drittliga-Saison auf drei verletzte Spieler verzichten. Sowohl Angreifer Kwame Yeboah (Fußverletzung) als auch Innenverteidiger Leon Fesser (Magenprobleme) und Mittelfeldspieler Massih Wassey (Foto/Zahnoperation) gehörten beim letzten Saisonspiel bei Fortuna Köln (4:2) nicht zum Aufgebot.

Ob das Trio im Endspiel um den Westfalenpokal bei West-Regionalligist TuS Erndtebrück am Pfingstmontag, 21. Mai, wieder dabei ist, steht noch nicht fest. Das Finale geht im Rahmen des „Finaltags der Amateure“ über die Bühne und wird um 14.30 Uhr angepfiffen.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Abwehrspieler Timo Becker spielt auf Schalke vor

22-jähriger Innenverteidiger will sich bei „Knappen“ für Vertrag empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.