Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07 bereitet Ausgliederung vor

SC Paderborn 07 bereitet Ausgliederung vor

Außerordentliche Mitgliederversammlung am Dienstag, 29. Mai.
Zu einer außerordentlichen Versammlung lädt Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 seine Mitglieder für Dienstag, 29. Mai, 19 Uhr, in den Hansesaal des Schützenhofes Paderborn ein. Die Versammlung dient der Beschlussfassung über die Ausgliederung der Profiabteilung sowie ausgewählter Nachwuchsmannschaften des SCP aus dem eingetragenen Verein und deren Überführung in eine Kapitalgesellschaft.

„Da der Versammlung eine außerordentliche Bedeutung für die Entwicklung des Vereins zukommt, freuen wir uns auf zahlreiches Erscheinen“, heißt es von Aufsichtsrat und Präsidium. Die Weichenstellungen für die geplante Ausgliederung hatte der Verein bereits auf früheren Versammlungen vorgenommen.

Der zur Beschlussfassung stehende Entwurf des Ausgliederungsplans sowie die Satzungsentwürfe müssen noch von den Gremien des Deutschen Fußball Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) geprüft werden.

Das könnte Sie interessieren:

Türkgücü München: Marco Kehl-Gomez meldet sich zurück

Rot-Weiss Essens Ex-Kapitän hat Wadenbein-Verletzung überstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.