Startseite / Fußball / Regionalliga Bayern: Verband veröffentlicht Spielplan

Regionalliga Bayern: Verband veröffentlicht Spielplan

Saison startet bereits drei Tage vor dem WM-Finale in Russland.
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat den vorläufigen Rahmenspielplan der Regionalliga Bayern für die Saison 2018/2019 veröffentlicht. Vorbehaltlich deshalb, weil es an den einzelnen Spieltagen noch zu zeitlichen Verschiebungen kommen kann. Fix ist freilich der Termin des Eröffnungsspiels zwischen dem VfB Eichstätt und dem FC Bayern München II am Donnerstag, 12. Juli, 18.45 Uhr. Den Saisonauftakt -übrigens drei Tage vor denm WM-Finale in Russland – zeigt der TV-Sender „Sport1“ live im Free-TV.

Die Winterpause in Bayerns höchster Amateurspielklasse wird nach dem 22. Spieltag am ersten Dezember-Wochenende eingeläutet. Die Rest-Rückrunde beginnt Anfang März, der 34. und letzte Spieltag in der Regionalliga Bayern wird am 18. Mai ausgetragen.

Der 1. Spieltag:
VfB Eichstätt – FC Bayern München II (Donnerstag, 12. Juli, 18.45 Uhr)

SV Heimstetten – SV Schalding-Heining
TSV Buchbach – SV Viktoria Aschaffenburg (beide Freitag, 13. Juli, 19 Uhr)

1. FC Nürnberg II – FC Augsburg II
SV Wacker Burghausen – FV Illertissen
SpVgg Greuther Fürth II – FC Pipinsried
1. FC Schweinfurt 05 – FC Ingolstadt 04 II
TSV 1860 Rosenheim – VfR Garching (alle Samstag, 14. Juli, 14 Uhr)

SpVgg Bayreuth – FC Memmingen (Dienstag, 31. Juli, 18.30 Uhr)

Das könnte Sie interessieren:

Aktion: SC Verl sammelt Geld und Geschenke für Kinderkrebshilfe

E-Sportler der Ostwestfalen veranstalten Samstag ein Benefizturnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.